Aktuelles

Kombinierte Nomenklatur (Zolltarif) für das Kalenderjahr 2021 veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat am 30. Oktober 2020 die neue Kombinierte Nomenklatur (KN) für das Kalenderjahr 2021 im Amtsblatt der EU Nr. L 361 veröffentlicht.

Eingetragen unter: Zollrecht, Außenwirtschaftsrecht

Sechzehnte Verordnung zur Änderung der Außenwirtschaftsverordnung und Runderlass Nr. 4/2020

Die Außenwirtschaftsverordnung (AWV) ist mit Wirkung vom 29. Oktober 2020 in einigen Teilen geändert worden. Geändert wurden die Regelungen zur Investitionsprüfung / Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen in der Union (EU-Screening-Verordnung) und es wurde zugleich eine neue Ausfuhrliste veröffentlicht.

Eingetragen unter: Außenwirtschaftsrecht

Information in eigener Sache: Kooperationen mit Spezialisten

Wir möchten Ihnen bekanntgeben, dass wir an unserem Kanzleisitz am Ballindamm Nr. 8 in Hamburg nunmehr mit der renommierten Kanzlei für Außenwirtschaftsrecht unter einem Dach sowie einer auf das Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten Kanzlei kooperieren.

BAFA: Anpassungen beim Ausfuhrverantwortlichen inkl. der Formulare AV1 und AV2

Das Bundesanmt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat ihre Bekanntmachung zu den "Grundsätzen der Bundesregierung zur Prüfung der Zuverlässigkeit von Exporteuren von Kriegswaffen und rüstungsrelevanten Gütern" überarbeitet, wovon die Regelungen zum Ausfuhrverantwortlichen betroffen sind.

Eingetragen unter: Außenwirtschaftsrecht