Aktuelles

Chinesisches Exportkontrollgesetz tritt am 1. Dezember 2020 in Kraft

Das Exportkontrollgesetz der VR China ist am vergangenen Samstag, den 17. Oktober 2020, verabschiedet worden und wird am 1. Dezember 2020 in Kraft treten.

Eingetragen unter: Außenwirtschaftsrecht

EMCS: Ende der weichen Migration von EMCS 2.3 nach EMCS 2.4

Unternehmen, die mit einer EMCS-Software eines Softwareanbieters arbeiten, müssen dafür Sorge tragen, dass der Releasewechsel von EMCS 2.3 nach EMCS 2.4 bei deren Softwareanbieter spätestens am 22. November 2020 stattgefunden hat.

Verlängerung der Stromsteuerermäßigung für landseitige Versorgung im Hafen

Die landseitige Stromversorgung von Schiffen in deutschen Häfen unterliegt einer ermäßigten Stromsteuer, die durch die Europäische Kommission nun für weitere 5 Jahre genehmigt wurde.

Neue Tarifnummern für medizinische Atemschutzmasken ab dem 3. Oktober 2020

Zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ist der Bedarf an medizinischen Waren enorm gestiegen. Darauf hat die Kommission nun reagiert und im Zolltarif (TARIC) neue Zolltarifnummern aufgenommen, um die unterschiedlichen Waren besser von einander abgrenzen zu können.

Eingetragen unter: Zollrecht