Aktualisierung des Merkblatts Genehmigungscodierungen im IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr

Das Bundesministerium für Finanzen hat auf zoll.de das neue Merkblatt zu den Genehmigungscodierungen und zur elektronischen Anmeldung/Abschreibung genehmigungspflichtiger Ausfuhren im IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr veröffentlicht.

Wesentliche Änderungen (siehe letzte Seite des Merkblatts):

  • Anpassung der Bezeichnung des zugelassenen Ausführers gemäß Artikel 283 ff. der Zollkodex-DVO an den UZK in Ziffer 2 und 6 des Merkblatts
  • Streichung der Anmerkungen zum vertrauenswürdigen Ausführer nach § 17 AWV in Ziffer 2 des Merkblatts (aufgrund des Wegfalls nationaler Vereinfachungen durch den UZK)
  • Streichung der Codierungen C052/CI, Y920/CI, Y921/CI aufgrund der Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 174/2005 und der Verordnung (EG) Nr.560/2005
  • Neuaufnahme der Codierungen Y034 und Y946 (aufgrund der Änderungen der Verordnung (EG) Nr. 329/2007)
  • Hinweis in Ziffer 13 des Merkblatts zu der Codierung Y947 für Transaktionen im Zusammenhang mit der Ausfuhr/Einfuhr von in Nummer 17 des Anhangs III der VO (EG) Nr. 329/2007 aufgeführten Luxuswaren nach/aus Nordkorea für humanitäre Zwecke und zur Codierung Y921 mit Bestimmungsland Russland für bestimmte genehmigungspflichtige Ausnahmetatbestände vom Ausfuhrverbot

Quelle:

Merkblatt zu den Genehmigungscodierungen und zur elektronischen Anmeldung/Abschreibung genehmigungspflichtiger Ausfuhren im IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr (Stand: 14. Juni 2016)